Zuletzt aktualisiert am 15. Oktober 2017 um 17:49

Bücher-Countdown Nr. 9

Ein Junge leidet an krankheitsbedingten Schmerzen und hört den alten Police-Song „King of Pain“. Er sagt, der König der Schmerzen, das sei er. Der Vater des Jungen ist der Grafikdesigner Sven Völker. Er macht zu dem Songtext von Sting ein Bilderbuch über die Schmerzen seines Sohnes: DA IST HEUTE EIN KLEINER SCHWARZER FLECK AUF DER SONNE – ein Kunstwerk, erschienen im NordSüd Verlag.

Kann man Schmerzen sichtbar machen?

P1090711b

Wie soll man Schmerzen optisch darstellen? Mit so einer Frage ist man eigentlich mittendrin in den großen Themenkomplexen der modernen Kunst. Nimmt sich ein Kinderbuch da nicht ein bisschen viel vor? Aber Sven Völker illustriert den Schmerz ja nicht im luftleeren Raum, sondern entlang einem Text von Sting, der das Gefühl des Schmerzes für den Song „King of Pain“ in sehr plastische sprachliche Bilder gefasst hat.

Bilder aus der Rockmusik

P1090714b

Der Schmerz in Stings Lyrics ist vor allem eines: ein kleiner schwarzer Fleck auf der Sonne. „There’s a little black spot on the sun today – That’s my soul up there“, heißt es in dem Song immer und immer wieder. Aber der Schmerz fühlt sich auch an wie eine vom Wind zerfetzte Fahne, ein versteinertes Tier, das an einer hohen Klippe baumelt, ein König ohne Augen auf seinem Thron.

Abstraktes wird geometrisch

P1090716b

Sven Völker schafft es, diese Metaphern so in geometrische Formen zu fassen, dass man das Splitternde, Stechende, Benebelnde des Schmerzgefühls beim Hinsehen erfährt – vor allem durch Dreiecke und scharfe Farbkontraste. Seine grafische Sprache ist eine sehr zeitgemäße Form, Abstraktes sichtbar zu machen, ist aber, wenngleich vermittelt über Stings poetische Bilder, doch gar nicht so weit entfernt von dem, was abstrakte Künstler wie Kandinsky unternommen haben.

Wie ein trauriger Freund

P1090723b

Doch da ist noch etwas. In Sven Völkers Illustrationen liegt bei aller Zackigkeit etwas sehr Freundliches, das auch in Stings Metaphern zu finden ist. Die sprachlichen und die optischen Bilder erzählen vom ungeheuerlichen Gefühl des Schmerzes, indem sie ihn mit greifbaren Dingen vergleichen, die fast wie traurige Freunde erscheinen und die man beim Anschauen der Illustrationen gernhat.

Kann man dem Schmerz beikommen?

P1090726b

Denn vielleicht ist es so, dass man so einem Gefühl ein bisschen beikommen kann, wenn man sich ihm durch Sprache, Bilder und Vorstellungen annähert. Genau diese enorme Möglichkeit, die im kreativen Tun liegt, eröffnet sich durch das Bilderbuch von Sting und Sven Völker, weshalb es Kinder ebenso wie Erwachsene auch im schmerzfreien Zustand etwas angeht. Naja, und außerdem sehen die Seiten von DA IST HEUTE EIN KLEINER SCHWARZER FLECK AUF DER SONNE einfach grandios aus. Sting mag sie übrigens auch.

„Ein kleiner schwarzer Fleck“ kaufen:

In jeder niedergelassenen Buchhandlung in Deutschland kann man dieses Buch telefonisch oder persönlich bestellen, so dass es am nächsten Tag abholbar ist.
Wer dennoch online ordern möchte, kann das Buch über diesen Link bei Amazon bestellen. Es handelt sich dabei um einen Affiliate-Link, was bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz des Kaufpreises erhalte. Wobei ich trotzdem jeden ermutigen möchte, lieber die örtlichen Buchhandlungen zu unterstützen!