Viel Grün, viel Magie: drei Kinderbücher und ein Film zur Einstimmung auf Irland.

Gesine Schulz: EINE TÜTE GRÜNER WIND (Carlsen)

Lucy wird in den Sommerferien nach Irland abgeschoben – zu einer unbekannten Tante, damit die Mutter Urlaub mit dem neuen Lover machen kann. Aus dem irischen Ferienzimmer schaut Lucy aufs Meer: Nebel, Sonne und Regenbögen. Das gefällt ihr; genauso wie der unkonventionelle Stil der Tante und die irische Wolle, mit der sie an einem kleinen Kunstwerk strickt. Als Lucy zwei neue irische Freunde gewinnt und einem von ihnen mit viel Aufwand aus der Patsche hilft, hat sie Irland lieben gelernt – auf ganz unspektakuläre Weise. (Ab 9)

„Eine Tüte grüner Wind“ kaufen: am besten im Buchhandel bestellen, sonst online ordern*

Miroslav Sasek: THIS IS IRELAND (Universe)

1964 hat der große tschechische Illustrator Miroslav Sasek sein Irland-Kinderbuch veröffentlicht. Mit liebevoll gezeichneten Bildern und kurzen, humorvollen Texten skizziert er Land und Leute. Heute verströmen Saseks Bilder einen nostalgischen Charme, doch weder an Irlands grüner Landschaft noch dem Book of Kells oder den traditionellen Pub-Schildern hat sich Wesentliches geändert: Saseks Klassiker liefert auch nach 50 Jahren noch ein treffendes Irland-Bild. Erhältlich ist der Band nur auf Englisch, doch der Verlag Antje Kunstmann hat begonnen, die Sasek-Bücher auf Deutsch herauszugeben. Zu denen geht’s hier. (Ab 5)

Miroslav Sasek: This is Ireland

„This is Ireland“ kaufen: im Buchhandel leider vergriffen, aber online noch zu erwerben*

Tomi Ungerer: DER NEBELMANN (Diogenes)

Der Elsässer Tomi Ungerer setzt seiner Wahlheimat Irland ein Denkmal. Der Nebelmann ist eine irisch-grüne Neptun-Version, die in einem Turm auf einer Klippe im Meer lebt und Herrscher über den Nebel ist. Die Kinder Tom und Cara verirren sich auf einer Bootstour, begegnen dem gefürchteten, in Wirklichkeit jedoch einsamen und freundlichen Nebelmann, singen und feiern mit ihm und kehren unter seinem Schutz wohlbehalten nach Hause zurück. Tomi Ungerer braucht nur eine kleine Geschichte und eine gedämpfte Farbpalette, um ganz viel Irland einzufangen: Landschaft, Mythen und Mentalitäten der Menschen. (Ab 4)

Tomi Ungerer: Der Nebelmann

„Der Nebelmann“ kaufen: am besten im Buchhandel bestellen, sonst online ordern*

BRENDAN UND DAS GEHEIMNIS VON KELLS (DVD / Blu-ray, Pandastorm)

Ein spannendes Abenteuer in den irischen Klöstern und Wäldern des 9. Jahrhunderts, das sich um den kleinen Mönch Brendan rankt, um die Bedrohung Irlands durch die Wikinger und um die Entstehung des Book of Kells. Der Ire Tomm Moore hat mit seinem Oscar-nominierten Animationsfilm ein Kunstwerk geschaffen, bei dem sich leuchtende Farben und mittelalterliche Ornamente zu märchenhaften Szenen zusammensetzen. Am Ende des Films hat man den Eindruck, die ganze Natur bestehe aus keltischen Spiralen und Knoten, und es scheint einem ganz selbstverständlich, dass die großen Buchmaler des Book of Kells diese Formen verwendet haben, um die Welt darzustellen. (Ab 6)

Brendan und das Geheimnis von Kells - Szenenbild

Irland-Film "Brendan und das Geheimnis von Kells"

Dieses Foto und das darüber: (c) 2012 Pandastorm Pictures

„Brendan und das Geheimnis von Kells“ kaufen: online unter diesem Link zu ordern*

* Es handelt sich hierbei um einen Affiliate-Link, was bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz des Kaufpreises erhalte. Wobei ich trotzdem jeden ermutigen möchte, lieber die örtlichen Buchhandlungen zu unterstützen!