Noch wenige Tage, bis zum 23. Juni 2013, im Kunsthaus Kaufbeuren: „From Page to Space“, eine Ausstellung, die Papier in dreidimensionaler Form zeigt.Genauer: Papier, das von vielfach sehr namhaften Künstlern in die dritte Dimension gebracht wurden – als Skulptur, als Papiertheater, Pop-up-Buch oder Installation. Eine Ausstellung voller Überraschungen, deren Bastel-Charakter Kindern Spaß macht. Am Ende weiß man: Wenn Künstler Falten, entsteht Paper Art der Extraklasse.

Keith Haring: Papierkarussell

Keith Haring

Yayoi Kusama: paper artwork

Yayoi Kusama

Bruno Munari: Papier

Bruno Munari

Gérard Garouste: Paper Theatre

Gérard Garouste

Der Papierhut ganz oben stammt von Pop-Art-Künstler Roy Lichtenstein