Kunst in Helsinki: Überraschende und irritierende Fundstücke aus dem unerschöpflichen Kiasma, dem Museum für zeitgenössische Kunst in der finnischen Hauptstadt.

Eine Rose ist eine Rose, ein Weingummi ist ein Weingummi, ein Bleistift ist ein Bleistift – oder vielleicht doch nicht? Wenn Künstler Hand anlegen, kann sich das ganz schnell ändern. Dann wird aus vielen roten Weingummis eine riesige Rose, so süß wie die Bonbons. Aus Hühnerknochen entsteht ein Kronleuchter: eklig. Man denkt an ungute Verschwendung. Spitze Bleistifte formen sich zu komplizierten geometrischen Körpern: eine schön mathematische Kombination.

P1100522

Lea Whittington

P1100517

Jacob Dahlgren

P1100470

Hanna Vihrälä (auch ganz oben)