Bücher-Countdown Nr.5

Wie wird aus Linien eine Welt voller Karos? Wie entsteht ein Harlekin-Muster? Wie wirkt eine Straße voller geblümter Autos im Verhältnis zu der einzelnen Blüte, aus deren Wiederholung sich das florale Gewimmel zusammensetzt? Mit MY FIRST BOOK OF PATTERNS hat der Phaidon Verlag ein Kleinkindbuch über Muster veröffentlicht, das kreativer ist als alles Gewohnte zum Thema Form. Boyoun Kim hat es illustriert, das Konzept stammt von Bobby und June George.

Woraus bestehen Muster?

Es gibt dicke Streifen und dünne Streifen. Ganz viele von ihnen ergeben ein – Karomuster! Und Karomuster sieht man an den verschiedensten Orten. Diese drei Schritte von Basisformen über das Muster, das aus ihrer Wiederholung entsteht, und einem Bild von einer Welt, in der das jeweilige Muster vorkommt, ist das Prinzip des Pappbilderbuchs MY FIRST BOOK OF PATTERNS. Und es ist erstaunlich unterhaltsam, diesen Weg von der simplen Form zum Muster zehnmal hintereinander mitzuverfolgen. Immer übrigens in englischer Sprache, aber das ist bei dem geringen Textvolumen mit einfachen Worten kein Problem.

Eine Welt voller Muster

Der Charme dieses Designbuchs, das man gut schon mit Zweijährigen anschauen kann, verdankt sich nicht zuletzt den Illustrationen der in Korea geborenen, in New York wohnhaften Illustratorin Boyoun Kim. Sie bedient sich einer sommerlichen Eiscreme-Farbskala und hat viel Freude daran, auf Grundformen reduzierte Szenarien voller Muster zu entwerfen. Diese Muster finden sich auf ihren stylischen Bildern überall; auch da, wo sie in der Realität eher nicht vorkommen – ein hübscher Schachzug, der eine sympathische Prise Humor in dieses auf völlig unakademische, sinnliche Weise lehrreiche Buch bringt.

Ein Buch zum Staunen

Bobby und June George, die hinter dem Konzept von MY FIRST BOOK OF PATTERNS stehen, dürften wissen, wie sie die Kreativität jüngerer Kinder ansprechen – immerhin sind sie Montessori-Pädagogen. Das Staunen, das sich auch Erwachsene und größere Kinder bei der Entstehung bunter Musterwelten aus elementaren Formen nicht verkneifen können, ist bekanntlich eine der mentalen Regungen, die am wirkungsvollsten für ein lustvolles Lernen ist. Für kleine Zeichner im Kindergartenalter, die gerade an ihren ersten Mustern sitzen, ist das Buch aus dem Phaidon Verlag eine direkte Inspirationsquelle, die nebenher die Augen für Strukturen öffnet.

„My First Book of Patterns“ kaufen:

In jeder niedergelassenen Buchhandlung in Deutschland kann man dieses Buch telefonisch oder persönlich bestellen, so dass es am nächsten Tag abholbar ist.
Wer dennoch online ordern möchte, kann das Buch über diesen Link bei Amazon bestellen. Es handelt sich dabei um einen Affiliate-Link, was bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz des Kaufpreises erhalte. Wobei ich trotzdem jeden ermutigen möchte, lieber die örtlichen Buchhandlungen zu unterstützen!