Vier Kinderbücher mit Londoner Geschichten und Geschichte: Lesestoff für die Reise nach London mit Kindern, für vorher und für nachher.

Michael Bond: GESCHICHTEN VON PADDINGTON (Beltz & Gelberg; Reihe Gulliver)

Der kleine Bär Paddington, der eines Tages am gleichnamigen Londoner Bahnhof auftaucht und in der Familie Brown ein Zuhause findet, ist wohl die berühmteste Londoner Kinderbuchgestalt. Paddington muss sich nicht nur an die menschliche Zivilisation mit ihren für einen Bären unermesslichen Tücken gewöhnen, sondern auch an eine moderne Großstadt mit überfüllten U-Bahn-Stationen, dünkelhaften Zeitgenossen und englischen Exzentrikern. (Ab 5/6) Und hier geht’s zum Paddington-Film

„Geschichten von Paddington“ kaufen: am besten im Buchhandel bestellen, sonst online ordern

Mary Pope Osborne: DAS GEHEIMNIS DES ALTEN THEATERS (Das magische Baumhaus, Band 23; Loewe-Verlag)

Kulturgeschichte für Grundschüler im typischen Baumhaus-Stil. Die Serienhelden Anne und Philipp finden sich diesmal im London der Shakespeare-Zeit wieder, wo sie dem großen Dichter über einen Engpass bei der Besetzung von „Ein Sommernachtstraum“ im Globe-Theatre hinweghelfen. Mit viel Lokalkolorit und historischem Flair. (Ab 7)

„Das Geheimnis des alten Theaters“ kaufen: am besten im Buchhandel bestellen, sonst online ordern

Noel Streatfeild: BALLETTSCHUHE (Carlsen)

Schon 1936 schrieb die Schauspielerin und Schriftstellerin Noel Streatfeild ihren Kinderbuchklassiker über drei Adoptivschwestern, die in der Nähe des Victoria and Albert Museum aufwachsen. Auf dem Weg zur Verwirklichung ihrer Talente und beim Versuch, die kargen Familienfinanzen aufzubessern, machen sie intensive Bühnenerfahrungen im London der Zwischenkriegszeit. (Ab 9)

„Ballettschuhe“ kaufen: am besten im Buchhandel bestellen, sonst online ordern

Mark Twain: PRINZ UND BETTELKNABE (dtv junior; nur antiquarisch)

Einer heißt Edward und ist Kronprinz, einer heißt Tom und träumt davon, die Elendsviertel Londons zu verlassen. Beide sind am selben Tag in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts geboren, gleichen einander wie Zwillinge, tauschen bei einem zufälligen Zusammentreffen die Kleider und werden Opfer einer verhängnisvollen Verwechslung. In dem berühmten Jugendbuch von Mark Twain geht es um eine Zeit voller sozialer Ungleichheiten, ein London voller Gefahren und den Traum von einer etwas gerechteren Welt. In Deutschland ist der Klassiker zur Zeit leider out of print und nur antiquarisch zu haben. (Ab 10/11)

„Prinz und Bettelknabe“ kaufen: am besten im Buchhandel bestellen, sonst online ordern