Maailma wird heute ein Jahr alt. Es macht immer mehr Spaß, an dem Blog zu arbeiten. Und er wird gelesen, was mich freut.

Mit denen, die hier vorbeikommen und die Interessen dieses Blogs teilen, möchte ich mich gerne austauschen. Daher öffne ich heute die Kommentarfunktion der Seite und freue mich über alle Arten von Ansichten, Erfahrungen, Meinungen und spontanen Ideen!

P1000188

Nach einem Jahr kann man auch ein bisschen Fazit ziehen. Was interessiert besonders?

Bei den Reisethemen steht Amerika hoch im Kurs. Chicago mit Kindern ist einer der meistgelesenen Beiträge. Die Geschichte über die Indianerinsel Manitoulin Island hat sehr schnell viele Leser gefunden (was mich weniger wundert, schließlich tragen wir alle ein bisschen Indianerromantik im Herzen). Am alleröftesten wurde die Besprechung der Kinderbücher über Architektur, Design und zeitgenössische Kunst von Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski angeschaut, was sie wirklich verdient haben.

Unter den Beiträgen über Kunst mit Kindern sind viele, die kontinuierlich gelesen werden. Selbst dann, wenn es um Ausstellungen geht, die bereits zu Ende sind. Das freut mich besonders, denn natürlich erwarte ich nicht, dass man auf einen Ausstellungstipp in Paris hin schnell mal mit seinen Kindern nach Frankreich fährt. Stattdessen sollen die Ausstellungstipps auch Anregungen sein für die vielen Möglichkeiten, Kunst zusammen mit Kindern zu erleben.

Wie überhaupt alles auf dieser Seite dem Credo entspringt, dass es gut ist, in jedem Alter die Augen aufzumachen und die Welt von vielen verschiedenen Seiten zu sehen.

P1040684Victor Brauner, Loup-table