Städte sind toll, und gute Bilderbücher sind es auch. So das Fazit, zu dem man unwillkürlich gelangt, nachdem man das Bilderbuch METROPOLEN von Benoît Tardif (erschienen im NordSüd Verlag) eingehend durchgeblättert hat.

Infotainment für die Globetrotter von morgen

Montéal - aus dem Bilderbuch "Metropolen" von Benoît Tardif

Montréal ist die Heimatmetropole von Benoît Tardif

Der Illustrator Benoît Tardif stammt aus Montréal. Kein Wunder, dass er Städte liebt. Sein Bilderbuch METROPOLEN, gedacht für Kinder ab etwa fünf Jahren, macht sofort Lust, möglichst viele Weltstädte rund um den Globus möglichst bald zu besuchen.

Infotainment für Kinder: "Metropolen" aus dem NordSüd Verlag

Keine Metropole ohne typisches Essen! Hier: Mexiko-Stadt

METROPOLEN ist Infotainment für Kinder – hervorragend durchdacht, hervorragend designt. Egal, ob es um Zürich geht oder um Nairobi: Tardif zeichnet jede der 48 auf je einer Doppelseite präsentierten Städte mit der gleichen Freude am Einzigartigen, Bemerkenswerten und Unverwechselbaren. Hohe Türme sind fast immer dabei, außerdem andere berühmte Bauwerke, charakteristische Verhaltensweisen diverser Städtebewohner, bevorzugte Freizeitaktivitäten, gelegentlich Kunstwerke und immer, immer, immer typische Gerichte.

Hier reichen Bilder, um von Metropolen zu erzählen

"Metropolen": ein Bilderbuch des kanadischen Illustrators Benoît Tardif

Dass Stockholm kinderfreundlich ist, zeigt ein einziger Blick

Es blättert sich mühelos in dem Bilderbuch METROPOLEN. Benoît Tardifs bunte Zeichnungen mit dem betont einfachen, handgemachten Strich sind voller Humor, während sie sich intelligent auf Wesentliches beschränken. Viel zu lesen gibt es nicht – der Text ist reduced to the max: Der Name der Metropole, ihre Einwohnerzahl, die Sprache und das Land müssen als Basisinformationen ausreichen; hinzu kommen nur noch Überschriften zu den abgebildeten Eigenheiten und Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Stadt.

Stylische Illustration: "Metropolen" aus dem NordSüd Verlag

Es gibt so viel zu sehen, zu essen, zu tun!

Im Falle von Benoît Tardifs METROPOLEN reichen die Bilder aus, um lebendige Stadtpanoramen vor den Augen der Betrachter entstehen zu lassen. Auch, wenn man das Bilderbuchalter bereits um mehrere Jahrzehnte überschritten hat, macht dieses stylische und abwechslungsreiche Buch Spaß und weckt akute Reiselust.

„Metropolen“ kaufen:

In jeder niedergelassenen Buchhandlung in Deutschland kann man dieses Buch telefonisch oder persönlich bestellen, so dass es am nächsten Tag abholbar ist.
Wer dennoch online ordern möchte, kann das Buch über diesen Link bei Amazon bestellen. Es handelt sich dabei um einen Affiliate-Link, was bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz des Kaufpreises erhalte. Wobei ich trotzdem jeden ermutigen möchte, lieber die örtlichen Buchhandlungen zu unterstützen!