INWIEFERN GEHT DESIGN KINDER UND JUGENDLICHE AN? #DESIGN-DIENSTAG

2016. Im Internet versichern Menschen sich gegenseitig ihre Zuneigung, liken einander, sprechen sich auf Blogs mit warmen Worten Mut, Lob und Trost zu. „Halli-hallo, meine Lieben“, ruft Youtuberin Bibi, mit bürgerlichem Namen Bianca Heinicke, den Millionen Mädchen entgegen, die ihre Beauty-Videos anschauen. Und trifft damit exakt den Ton der aktuellen Schnuckeligkeit. Ihre Followerinnen danken es ihr und schicken ihr Freundschaftsbekundungen voller Emotion – Tenor: hdgdl – kurz für „hab dich ganz doll lieb“.

Bibi und einem geschickten Marketing-Team ist es gelungen, diese emotionalen Vibes ins Produktdesign zu übersetzen – mit der Kreation eines Duschschaums und seiner Verpackung. Zunächst mal die Schrift: ungleichmäßig und ein bisschen schief, als hätte eine Freundin sie mit Marker auf die Dose gemalt. Solche spontan und wie von Hand geschriebenen Typographien sind in der letzten Zeit oft zu sehen, das hat etwas Persönliches, Nicht-Serienmäßiges. In dem gleichen Duktus sind die Sparkles rund um das Tüten-Softeis auf Bibis Schaumdose gehalten. Das Eis ist sehr gelungen, sieht aber dennoch handgezeichnet aus. Dieses Kosmetikprodukt wirkt nicht wie eine käufliche Ware, sondern wie ein individuelles Geschenk – ein liebes Geschenk. „From Bilou“ steht denn auch drauf – „Bilou“ in Schreibschrift und mit Herzchen. Und dann, damit auch alles klar ist: „Bibi loves you.“

Ganz unten ein Hinweis auf den Inhalt der Verpackung: „Cremiger Duschschaum“. In Gelb geschrieben und nicht sehr gut lesbar, denn wer die Dose in die Hand nimmt, weiß in der Regel schon aus Bibis Videos, was drin ist. Außerdem stört die sachliche Inhaltsinformation das ganz persönlich, liebevoll und selbstgemacht wirkende Styling und nimmt sich recht trocken aus in dem zuckrigen Umfeld: Unterhalb des schnuckeligen Tüteneises weckt die Aufschrift „Creamy Mandarin“ saftig-weiche Assoziationen. Die Alternative zum Mandarine-Vanilleeis-Duft heißt „Tasty Donut“: beides gleich süß und lieblich für Nase und Augen. Bibis Duschschaum ist das Gegenstand gewordene hdgdl-Bekenntnis. Ist Liebe am Ende doch käuflich?

Was es mit dem DESIGN-DIENSTAG auf sich hat, steht hier