Dies hätte ein wunderbarer Kunst-mit-Kindern-Tipp sein können, wenn wir „Flowers and Mushrooms“ im Salzburger Museum der Moderne Mönchsberg nicht erst zwei Tage vor dem Ende der Ausstellung am 27. Oktober 2013 angeschaut hätten. In Hülle und Fülle waren sie in Salzburg zu sehen, die vermeintlich so harmlosen Blumen und die putzigen bis giftigen Pilze: fotografiert, gemalt, als Skulptur; ätherisch, bedrohlich, schön und eklig; ähnlich wie in der Natur oder vollkommen anders. Ein Paradies an Vielfalt, das zeigte, was mit Kunst alles möglich ist. (Blüte oben: Nathalie Djurberg)

Sylvie Fleury

Sylvie Fleury

Marc Quinn

Marc Quinn

Carsten Höller

Carsten Höller