Bücher-Countdown Nr.2

Was geht das Thema Design Kinder an? Diese Frage stellt sich Kind am Tellerrand immer wieder. Das Buch WAS IST DAS BAUHAUS?, herausgegeben von der Stiftung Bauhaus Dessau und erschienen bei E.A.Seemann, gibt Antworten, die nicht nur für Designinteressierte und ihre Kinder spannend sind.

IMG_0981b

Warum sieht unsere Welt so aus, wie sie aussieht? Warum sind viele Häuser kastenförmig, hell und flach, warum sitzen wir öfter auf Stahlrohrmöbeln als auf Großvatersesseln? Wieso wurden im 20. Jahrhundert die Formen der Alltagsgegenstände so ganz anders, als sie es im 19. Jahrhundert gewesen waren? Natürlich ist für all dies nicht nur das Bauhaus verantwortlich. Aber etwas vom Bauhaus zu verstehen, heißt, etwas vom modernen Design zu verstehen, ohne das unsere Lebenswelt nicht denkbar wäre.

IMG_0979b

Weshalb die Stiftung Bauhaus Dessau das Kinderbuch WAS IST DAS BAUHAUS? herausgegeben hat. Die Einleitung konstruiert eine kleine Rahmenhandlung: Ein Geschwisterpaar besucht die Dessauer Designschule mit seinem Vater, der Architekt ist, und stellt ihm jede Menge Fragen. Diese etwas hölzerne Einleitung darf man gern überblättern, denn danach wird das Buch richtig gut. Es stellt und beantwortet 50 Fragen zum Bauhaus. Fragen, die von Kindern kommen könnten, die aber auch all das betreffen, was wir schon immer übers Bauhaus wissen wollten, aber nie zu fragen wagten.

IMG_0977b

Zum Beispiel, was hinter verschiedenen architektonischen Details – Fenstern, Farben, auf Augenhöhe angebrachten Heizkörpern – steht. Oder hinter berühmten Designentwürfen. Aber es gibt auch Fragen wie „Ist das Bauhaus eigentlich gemütlich?“, „Lebten auch Kinder am Bauhaus?“ und schließlich „Gibt es Bauhaus auch bei IKEA?“ Mühelos schlagen die Autoren den Bogen von den Ideen der Bauhäusler zu Phänomenen unserer Zeit, in denen sich die Spuren der Dessauer Schule finden.

IMG_0984b

Außerdem geht es um das Leben am Bauhaus, um die für damalige Zeit revolutionäre Gleichberechtigung von Frauen und Männern, um das Gemeinschaftsgefühl und die legendären Partys. WAS IST DAS BAUHAUS? vermeidet sterile Wissensvermittlung und liefert stattdessen ein lebendiges Panorama über eine faszinierende Bewegung.

IMG_1015b

Die Illustrationen von Christine Rösch tun das Ihre, um das Bauhaus anschaulich zu machen, und werden den modernen Ideen der berühmtesten Designschule der Geschichte durch ihre wie ausgeschnitten und collagiert wirkenden Formen gerecht – immer abstrakt genug, um Platz für die eigene Phantasie zu lassen.

„Was ist das Bauhaus?“ kaufen:

In jeder niedergelassenen Buchhandlung in Deutschland kann man dieses Buch telefonisch oder persönlich bestellen, so dass es am nächsten Tag abholbar ist.
Wer dennoch online ordern möchte, kann das Buch über diesen Link bei Amazon bestellen. Es handelt sich dabei um einen Affiliate-Link, was bedeutet, dass ich einen kleinen Prozentsatz des Kaufpreises erhalte. Wobei ich trotzdem jeden ermutigen möchte, lieber die örtlichen Buchhandlungen zu unterstützen!